Zusammenfassung

ROSE Bikes behauptet sich als international ausgerichteter „Online-First“ Omnichannel-Anbieter für Fahrräder, Zubehör und Fashion. Die innovativen Experten konzipieren und montieren Bikes im eigenen Werk und beliefern die ganze Welt. Der Webshop, über den der Hersteller bereits über 80 Prozent des Gesamtumsatzes erzielt, verzeichnete 2019 13,5 Millionen Zugriffe. Für die benötigte Flexibilität ihres Online-First-Ansatzes in Verbindung mit der Omnichannel-Logik, setzt das Unternehmen auf Lösungen von ROQQIO.

Zielstellung

rosebikes.de verwandelt sich nun in eine markenübergreifende Plattform, auf der neben der Eigenmarke auch andere Marken und Hersteller ihre Verkäufe abwickeln und Produkte anbieten. Die Verkaufsplattform gewährleistet externen Anbietern und Herstellern eine ansprechende Präsentation ihrer Ware und leitet die 15 Millionen ROSE Bikes-Besucher zielgerichtet zum passenden Produkt, indem sie die Selektion des Angebots übernimmt. ROSE Bikes kombiniert Online- und stationäre Verkaufswelten und möchte allein in diesem Jahr ein halbes Dutzend Verkaufsflächen hinzugewinnen.

 

Unserem Projektteam war schnell klar, dass wir die gewünschte
Flexibilität unserer Online-First- und Omnichannel-Logik
nur mit ROQQIO erreichen.

Marcus Diekmann
Geschäftsführer ROSE Bikes

 

Lösung

Für die effiziente Verknüpfung der Filialen mit der neuen Online-Verkaufsplattform benötigt der Anbieter ein skalierbares Omnichannel-Order-Management. Die Enterprise SaaS Applikation ROQQIO Commerce Cloud ermöglicht ROSE Bikes die zentrale Verwaltung und kanal- bzw. standortübergreifende Steuerung von Beständen, Bestellungen sowie deren Versand- und Retourenabwicklung.
Im stationären Handel kommen währenddessen die POS-Lösungen von ROQQIO zum Einsatz. Instore- und Kassen-Apps mit Self-Checkout bieten den Kunden ein lückenloses Einkaufserlebnis und verbinden den E-Commerce mit den Prozessen in der stationären Filiale.
Die ROQQIO Commerce Cloud übernimmt als zentrales Element die Abwicklung aller Order-, Versand-, und Logistikabläufe und ergänzt oder verbindet nach der Prämisse „Best of Breed“ weitere, vorhandene involvierte Systeme wie z.B. das Produktions-ERP.

 Benefits ROSE Bikes

So profitiert ROSE Bikes von der ROQQIO Commerce Cloud

Die ROQQIO Omnichannel Lösung ist eine branchenunabhängige Lösung für Pure Player, die sich in den stationären Handel ausweiten wollen, ebenso wie für den stationären Handel, der Online expandieren möchte.

✔ Die Lösung ist modular und skalierbar implementiert
✔ Erweiterung nach entsprechenden Anforderungen der Händler
✔ Entkopplung E-Commerce Welt von bestehenden Systemen
✔ Verlagerung von Prozessen oder Funktionen als Ergänzung zu den Bestandssystemen
✔ Kein Austausch bewährter Systeme notwendig

 

 

EHI reta award

Zum 14. Mal wählt das EHI Retail Institute Technologie-Lösungen im Handel aus und kürt sie mit dem reta award 2021. Als Technologie-Partner von ROSE Bikes, dem Gewinner der Kategorie „Best Connected Retail Solution“, wird ROQQIO als „Top Supplier Retail“ ausgezeichnet.

 

Eingesetzte Lösung: ROQQIO Commerce Cloud

Sie möchten mehr über die Lösung erfahren? Vereinbaren Sie einen Termin für eine Online Präsentation.

Jetzt Termin vereinbaren

UNSERE LÖSUNGEN

 

Warenwirtschaft

Unsere Warenwirtschaft unterstützt Sie bei der Warenbeschaffung, Planung und Steuerung. Sie weist besondere Stärken im Handel von Mode, Sport und Lifestyle Produkten auf.

mehr erfahren

E-Commerce

Die anpassungsfähige E-Commerce Lösung vereint Handels-, Versand-, Lager und Logistikabläufe und dient als Schaltzentrale für alle E-Business Prozesse. Perfekt für den kanalübergreifenden Handel.

mehr erfahren

Kasse

Unsere zertifizierte Kassensoftware ist eine zentrale Drehschreibe zwischen stationärem und Onlinehandel. Sie ist branchenübergreifend, in beliebig vielen Filialen, im Non-Food Handel einsetzbar.

mehr erfahren

Mobile Lösungen

Mobile Lösungen als Verkaufshilfe oder für den Self-Checkout runden unser Portfolio ab. Steuern Sie Filialprozesse bequem per Smartphone und bringen Sie smarte Online Prozesse in stationäre Stores.

mehr erfahren

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.