Der Logistikspezialist FineCom hat mit uns als Omnichannel-Lösungsanbieter drei Dinge gemeinsam. Unsere Kunden sind Händler aus den Bereichen Fashion, Sport und Lifestyle. Beide setzen wir auf durchgängig digitalisierte Lieferketten. Und seit kurzem ziehen wir in einer Partnerschaft für den ersten Kunden an einem Strang.

Für eine perfekte Customer Journey vernetzt ROQQIO unterschiedlichste Vertriebskanäle und FineCom wickelt die Logistik von der Bestellung bis hin zur Retoure ab. Dieser Schulterschluss von zwei Partnern stellt sicher, dass bestellte Ware sicher zum Ziel kommt. Und dass Retouren nicht im Abfall landen.

Wie ROQQIO, so arbeitet auch FineCom für Kunden im Onlinehandel. Schwerpunkt sind hochwertige Life-Style-Artikel wie Bekleidung, Schuhe, Accessoires und Kosmetik. Die besondere Kompetenz für die Aufbereitung von Textilien reicht bei FineCom drei Generationen zurück und hat ihre Wurzeln in einem Unternehmen mit Sitz in Heilbronn, das 1954 als Wäscherei gegründet wurde.

Kleiderklinik für Refurbishing

Heute bieten 300 Mitarbeiter auf 80.000 m² Logistikfläche am Hauptsitz in Plattling und weiteren Logistikzentren in Aschaffenburg und Gelsenkirchen mit Dienstleistungen für Kontraktlogistik und Fulfillment durchgängig digitalisierte Prozesse vom Wareneingang bis zur Auslieferung. Mit einer eigenen Kleiderklinik gehört das Refurbishing von Textilien mit vorausgehender Qualitäts- und Funktionsprüfung, Bügel- und Reparaturarbeiten sowie Fleckenbeseitigung und Verpackung zu den besonderen Leistungen des Unternehmens.

FineCom will an jeder Stelle im Logistikprozess alle relevanten Informationen so schnell und einfach wie möglich für alle bereitstellen – als Teil einer Lieferkette auch über die Grenzen des eigenen Unternehmens hinaus. Mit diesem hohen Anspruch will FineCom über die ROQQIO Commerce Cloud nahtlos an die Verkaufsprozesse seiner Kunden anschließen. Die E-Commerce-Lösung steuert Informationen aus den unterschiedlichsten Vertriebskanälen mit komplexen Backendprozessen vom Order-Management bis zum Payment und realisiert damit auch eine reibungslose Schnittstelle zur Logistik.

„In der Partnerschaft mit ROQQIO können wir den Fluss von Waren und Daten noch effizienter und damit Logistikprozesse nachhaltiger und kundenfokussierter gestalten“, sagt Franz S. Alt, der als geschäftsführender Gesellschafter die Alt FineCom Finishing-eCommerce-Logistics GmbH verantwortet und digital weiterentwickelt. „Gemeinsam haben wir die gesamte Customer Journey vom ersten bis zum letzten Klick der Endverbraucher im Blick und unterstützen das Kundenerlebnis mit einer Vielfalt an Value Added Leistungen für einen individuellen Rundum-Service in Kontrakt- und Retourenlogistik.“

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.