Vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 wird der Mehrwertsteuersatz von 19 auf 16 Prozent gesenkt, der ermäßigte Satz fällt von sieben auf fünf Prozent. Mit dieser Maßnahme will die Bundesregierung den Konsum der Verbraucher wieder anschieben und die durch die Corona-Krise stark angeschlagene Konjunktur beleben.

Den Beschluss umzusetzen, bedeutet für Unternehmen allerdings Aufwand. Reduzieren lässt der sich, indem die Ware nicht am Regal neu ausgeschildert wird, sondern die Vergünstigung erst an der Kasse abgezogen wird. Dazu Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Deutschland: „Man kann den Gesamtpreis an der Kasse entsprechend reduzieren. Das ist juristisch und verbraucherrechtlich möglich.“

Wie Sie die Mehrwertsteuersätze in der ROQQIO Kassensoftware und Warenwirtschaft anpassen: 

In der ROQQIO Software können Sie jederzeit neue Mehrwertsteuersätze anlegen und verwalten. Je nach Version müssen Sie dafür unterschiedliche Konfigurationseinträge vornehmen.

Die Anleitungen für die ROQQIO Lösungen finden Sie hier:

Hamburger Kunden nutzen bei Fragen zur Mehrwertsteuersenkug in ihren Systemen bitte dieses Formular.

Unser Support wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie bestmöglich unterstützen. Zusätzlich stehen Ihnen Ihre bekannten Ansprechpartner für weitere Rückfragen gern zur Verfügung.


Diese Anleitung ist gültig für die folgenden ROQQIO Produkte:

  • ROQQIO RetailCloud und Intersys 7.0
  • ROQQIO PosFlow 4.4 / ConnectFlow
  • ROQQIO PosFlow 4.2
  • ROQQIO RetailFlow Enterprise (RFE)
  • ROQQIO RetailFlow Advanced (RFA/M2)
  • ROQQIO RetailFlow Professional (RFP/XL)

Kunden der ROQQIO GmbH aus Bad Hersfeld füllen bei Fragen bitte das Kontaktformular aus.

 

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.