Social Commerce

Begriff Definition
Social Commerce

Social Commerce vereint Onlinehandel und Social Media, wobei die soziale Interaktion der Nutzer im Vordergrund steht: Sie bewerten und kommentieren Produkte, tauschen Listen aus und empfehlen Artikel. Der gemeinschaftliche Einkaufsbummel wird so gesehen in die digitale Welt verlagert.

 

Händler nutzen bislang vor allem facebook, Instagram und Pinterest, um dort ihre Produkte zu präsentieren und zu verkaufen.

 

Social Commerce gilt als großer Trend des digitalen Commerce. Entdecken Sie weitere Trendthemen in unserem Magazin.

Synonyme: Social Shopping
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.