ERP

Begriff Definition
ERP

Die Abkürzung ERP steht für Enterprise Ressource Planning und meint die Ressourcenplanung eines Unternehmens. Ein ERP-System ist eine Software, die sämtliche Geschäftsprozesse eines Unternehmens erfasst und steuert, in Handelsunternehmen zum Beispiel in den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Bestands- und Lagerverwaltung und Finanzen. Je nach Unternehmen und Branche kommen weitere Module bzw. anderweitig spezialisierte ERP-Systeme zum Einsatz.

 

 

Moderne ERP-Systeme bieten Schnittstellen zu weiteren Systemen, etwa solchen für das Customer-Relationship-Management (CRM) und das Supplier Relationship Mangement (SRM).

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.