Glossar

Begriff Definition
Kassensicherungsverordnung (KassenSichV)

Die Verordnung zur Bestimmung der technischen Anforderungen an elektronische Aufzeichnungs- und Sicherungssysteme im Geschäftsverkehr — kurz: Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) — präzisiert die Anforderungen des § 146a der Abgabenverordnung (AO) aus dem Jahr 2016.

Kaufentscheidung

Die Kaufentscheidung beschreibt im weiteren Sinne den gesamten Prozess der Kaufentscheidung. Im engeren Sinne versteht man darunter das Zustandekommen des Kaufentschlusses.

Konsignationslager

Ein Konsignationslager ist ein Teile- oder Warenlager, das von einem Lieferanten auf dem Gelände eines Kunden bzw. in der Nähe eingerichtet wird, damit er schnell beliefert werden kann. Die Ware befindet sich dabei solange im Eigentum des Lieferanten, bis der Kunde die Ware aus dem Lager entnimmt.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.