mobile-blank

Jetzt lesen und inspirieren lassen

Themenschwerpunkte
für den Omnichannel-
Handel

digitalisierung-einzelhandel
Digitalisierung im Einzelhandel

Die Digitalisierung ist der bestimmende Trend im Einzelhandel, der durch die Corona-Krise deutlich stärker in den Fokus gerückt ist, denn viele stationäre Händler mussten schmerzlich erkennen, wie handlungsunfähig sie während des Lockdowns aufgrund fehlender Online-Kanäle und wie planlos sie wegen nicht vorhandener digitaler Strategien waren.

logistik-omnichannel-handel
Logistik im Omnichannel-Handel

Die Logistik ist eine tragende Säule des Handels, denn sie entscheidet über die Kundenzufriedenheit, kann Wettbewerbsvorteile schaffen und die Effizienz im Unternehmen steigern. Allerdings steht sie vor wachsenden Herausforderungen: Das steigende Bestellvolumen bringt Lager, Versanddienstleister und Innenstädte an den Rand des Kollapses. Und die hohen Kundenansprüche verlangen Herstellern und Händlern einiges ab.

omnichannel-commerce-technische-integration-1
Omnichannel-Commerce für eine nahtlose Customer Journey

Omnichannel-Commerce ist mehr als ein Trendthema, es ist die Antwort auf die grundlegenden Änderungen des Einkaufverhaltens der vergangenen Jahre. Händler stehen dabei vor der Herausforderung, sämtliche Vertriebskanäle und Kunden-Touchpoints zu verknüpfen, laufend zu analysieren, zu bedienen und zu kontrollieren. Das Ziel: Ein kanalunabhängiges, nahtloses Einkaufserlebnis.

was-ist-dropshipping
Dropshipping: Vorteile und Risiken für Händler

„Dropshipping“ ist ein in den letzten Jahren im Bereich des Handels stark gehyptes Buzzword, das leider auch mit falschen Versprechungen und Unwahrheiten belegt ist. Tatsächlich aber gibt es dieses Logistikverfahren in Deutschland schon sehr lange — bekannt war es schlicht als Streckenhandel oder Streckengeschäft — und es hat sich in bestimmten Fällen bewährt.

digital-jetzt-foerderung
„Digital Jetzt“ – für die Digitalisierung des Mittelstandes

Für die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens spielen digitale Technologien und Know-how eine wesentliche Rolle. Damit der Mittelstand die wirtschaftlichen Potenziale der Digitalisierung ausschöpfen kann, unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit dem Programm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“.

online-demo-800x600

Online-Präsentation

Möchten Sie unsere Lösungen live erleben?
Fordern Sie jetzt eine kostenlose Online-Präsentation an.

Jetzt anfordern