header-themenschwerpunkte

Fachbegriffe aus der Handelswelt

ROQQIO Glossar

Zurück zur Übersicht

Unified Commerce

Was ist Unified Commerce?

Unified Commerce ist quasi Omnichannel-Commerce, dessen technologische Umsetzung weitergedacht wurde: Die zahlreichen Verkaufskanäle mit ihren verschiedenen Systemen sind nicht nur vernetzt, sondern eine zentrale Backend-Plattform führt auch sämtliche Daten und Prozesse in Echtzeit zusammen, sodass die Verwaltung sämtlicher Touchpoints, z. B. Webshop, Filiale, Marktplatz und Social Media, und die Kundeninteraktionen vereinheitlicht wird. Das Einkaufserlebnis wird für den Konsumenten dadurch kanalunabhängig und nahtlos. Er kann über jeden Touchpoint angesprochen und bedient werden. Unified Commerce schafft also eine optimale Customer Experience, in deren Fokus stets die Kundenwünsche und -bedürfnisse stehen.