header-themenschwerpunkte

Fachbegriffe aus der Handelswelt

ROQQIO Glossar

Zurück zur Übersicht

SRM

Was ist SRM?

Unter Supplier Relationship Mangement, kurz: SRM, zu Deutsch: Lieferantenbeziehungsmanagement, versteht man die strategische Planung, Pflege und zentrale Steuerung der Beziehungen zum Lieferanten mit dem Ziel, die Zusammenarbeit und Koordination sowie den Beschaffungsprozess zu optimieren. SRM ist ein Bereich des Supply-Chain-Managements (SCM). In größeren Unternehmen unterstützt dabei ein spezielles SRM-System, das sämtliche Bezugsquellen und Einkaufsprozesse abbildet. Im Detail kann eine solche Software zum Beispiel Lieferanten erfassen, bewerten und segmentieren, das Risikomanagement und die Kommunikation abbilden und die Katalogverwaltung integrieren.