header-themenschwerpunkte

Fachbegriffe aus der Handelswelt

ROQQIO Glossar

Zurück zur Übersicht

Quick Commerce (Q-Commerce)

Was ist Quick Commerce?

Quick Commerce ist eine Form des E-Commerce, die sich über eine sehr kurze Lieferzeit definiert. Amazons Same-Day-Delivery ist ein Beispiel. Im Lebensmittelhandel sind die Lieferzeiten im Quick Commerce noch wesentlich enger gefasst, hier kommt es oft auf eine Lieferung in unter einer Stunde an.

Kunden bevorzugen einen Einkauf, der schnell, flexibel und bequem ist. Lange Lieferzeiten lehnen sie ab. Quick Commerce will diese Kundenanforderungen bedienen und verbindet die Vorteile des traditionellen Handels, nämlich die sofortige Verfügbarkeit, mit dem komfortablen Shoppingerlebnis eines Onlineshops.

Die Herausforderungen des Quick Commerce liegen vor allem in der Logistik. Entscheidend für ein Gelingen sind strategisch gelegene Lager, in der Regel in Form von Micro-Hubs, und ein lokaler Logistikpartner, der die enormen Paketmengen in kurzer Zeit ausliefern kann.